2.3.1. Die Abnahme des Kopfes des Blocks der Zylinder beim bestimmten Motor

Bevor die Arbeit zu beginnen, muss man die folgenden Empfehlungen studieren:
- Man darf nicht den Kopf des Blocks der Zylinder abbauen, wenn die Temperatur des Motors 40 ° Mit übertritt;
- Bei der Anlage des Kopfes des Blocks der Zylinder muss man die Kontaktoberflächen zwischen der unteren Seite tolkatelej und den Fäustchen auf verteilungs- der Welle sorgfältig einölen;
- Beim Ersatz des Kopfes des Blocks der Zylinder in der Gebühr muss man meinen, dass die Ventile plast- kryschkami geschlossen sind, die es unmittelbar vor der Anlage des Kopfes zu entfernen ist nötig;
- Wenn man die Verlegung des Kopfes des Blocks der Zylinder ersetzen muss ist nötig es die kühlende Flüssigkeit zu ersetzen;
- In einigen Motoren (zum Beispiel, ADX oder AJEA) wird die metallische Verdichtung des Kopfes des Blocks der Zylinder verwendet. Andere Verdichtungen darf man nicht feststellen;
- Bei der Montage des Deckels des Kopfes des Blocks der Zylinder ist nötig es germetik D2 zu verwenden. Mit ihm schmieren die Stelle des Übergangs zwischen dem Deckel des Kopfes und der Ebene des Kopfes des Blocks ein;
- uplotnitelnoje den Ring unter dem Pfropfen maslonaliwnogo die Öffnungen zu ersetzen, wenn es beschädigt ist.
Die Abnahme des Kopfes des Blocks der Zylinder muss man auf folgende Weise durchführen:
- Die Leitung von der negativen Klemme der Batterie auszuschalten;
cлить die kühlende Flüssigkeit aus dem System der Abkühlung (podrasd. 4.1.1);
- Den oberen Schlauch des Systems der Abkühlung auszuschalten;
- Die Klemmen der elektrischen Leitungen von allen Details auf dem Kopf des Blocks der Zylinder auszuschalten;
- topliwoprowody, die Taus der Verwaltung drosselnymi saslonkami und den Schlauch des Verstärkers des Bremsantriebes, die Details des Systems der Einspritzung und alle Vakuumschläuche zwischen dem Kopf des Blocks der Zylinder und der Karosserie auszuschalten;
- Den Schutzdeckel des gezahnten Riemens (die Abb. 30) abzunehmen;

Die Abb. 30. Die Details, die bei der Demontage des Kopfes des Blocks der Zylinder abgenommen werden: 1 — der obere Mantel des gezahnten Riemens; 2 — der gezahnte Riemen; 3 — der Bolzen, 80 N·m; 4 — die gezahnte Scheibe der Kurvenwelle; 5 — die Bolzen, 10 N·m; 6 — der innere Schutzmantel des gezahnten Riemens; 7 — der Bolzen, 10 N·m; 8 — uplotnitelnaja die Scheibe; 9 — der Pfropfen maslonaliwnogo die Öffnungen; 10 — der Deckel des Kopfes des Blocks der Zylinder; 11 — die Verlegung des Deckels des Kopfes des Blocks der Zylinder; 12 — der Bolzen der Befestigung des Kopfes des Blocks der Zylinder; 13 — der Kopf des Blocks der Zylinder; 14 — die Verlegung des Kopfes des Blocks der Zylinder; 15 — natjaschnoj der Werbefilm; 16 — die Mutter, 20 N·m; 17 — die Scheibe der Kurbelwelle; 18 — der Bolzen, 20 N·m; 19 — poliklinowoj der Riemen; 20 — der untere Mantel des gezahnten Riemens




- Den gezahnten Riemen abzubauen, wie es in podrasd beschrieben ist. 2.7.1;
- Die gezahnte Scheibe der Kurvenwelle von proworatschiwanija in einer beliebigen bequemen Weise festzulegen (oprawku in eine der Öffnungen einzustellen und, sie über den Kopf des Blocks der Zylinder zu stützen) und, den Bolzen des Verteilungszahnrades abzuwenden. Auf ihr befindet sich das Zeichen, das für die Abstimmung der Phasen der Gaswechselsteuerung verwendet wird. Bei der Anlage soll das Zeichen mit den Zeichen auf der Rampe vereint werden;
- Den Deckel abzunehmen, der sich hinter der gezahnten Scheibe befindet;
- Den Deckel des Kopfes des Blocks der Zylinder und vorsichtig auszuschalten, ihre Verdichtung abzunehmen. Bei ihrer vorsichtigen Anrede kann man nochmalig vollkommen verwenden. In diesem Fall kann man der Verdichtung ein wenig germetika auferlegen. Es wird jedoch besser sein, wenn Sie sie ersetzen Sie. Die Verdichtung erwerben im Satz der Verlegungen;
- Mit der Hilfe schestigrannoj die Köpfe («auf 12 mm") abwechselnd die Bolzen des Kopfes des Blocks der Zylinder entsprechend der auf die Abb. 26 angegebenen Reihenfolge abzuwenden, die Bolzen herauszunehmen und, den Kopf des Blocks der Zylinder abzunehmen. Die Verlegung abzunehmen.

Die Abb. 26. Die Reihenfolge otworatschiwanija der Bolzen der Befestigung des Kopfes des Blocks der Zylinder