17. Die automatische Getriebe

17.1. Die Prüfung des Niveaus der Arbeitsflüssigkeit in der Getriebe und der Hauptsendung



Auf dem Auto ist die automatische viergestufte Schachtel bestimmt.
Die Verwaltung von der Getriebe verwirklicht sich mit Hilfe der elektronischen und hydraulischen Systeme unter Ausnutzung der Selbstdiagnostik. Die Defekte, die im elektrischen oder elektronischen Teil entstehen, werden im Speicher registriert, dank wem im Autoservice den Grund des Defektes schnell aufdecken. Außerdem kann die Getriebe in den Notbetrieb der Arbeit (übergehen es geschieht die Umschaltung auf die dritte Sendung), wenn im Steuersystem die Störung, zum Beispiel, der Abhang in der Kette, den Defekt des verwaltenden Gerätes oder des Schalters mit solenoidnym vom Antrieb entstanden ist.
Die Arbeiten auf der automatischen Getriebe sind arbeitsintensiv und fordern die großen Aufwände. Außerdem ist für ihre Ausführung die große Erfahrung und das spezielle Instrument notwendig. Deshalb ist es die Reparaturarbeiten auf der automatischen Transmission empfehlenswert, in den spezialisierten Werkstattwagen durchzuführen. Es ist nötig nur das Niveau des Öls in der Getriebe und der Hauptsendung, sowie die Umschaltung der Sendungen zu prüfen.