2.1. Die Abnahme und die Anlage des Motors

2.1.1. Die Abnahme
2.1.2. Die Anlage des Motors und der Getriebe



Den Motor heben zusammen mit der Getriebe auf und ziehen aus dem Auto heraus. Danach die Getriebe kann man vom Motor ausschalten. Um diese Arbeit zu erfüllen, ist es besser, den Aufzug zu verwenden, aber, die Kraftanlage herausnehmen kann es und zu zweit.
Bevor die Demontage des Motors zu beginnen, muss man die folgenden Operationen erfüllen:
- Die spannkräftigen Klemmen der Schläuche des Systems der Abkühlung abzunehmen. An der Station der technischen Wartung für dieses Ziel verwenden speziell oprawku (VAG 1921). Andernfalls muss man die Klemmen und bei der Montage zerschneiden, die Kummete festzustellen;
- Für die Abnahme des Motors und der Getriebe hebe- trawersu zu verwenden;
- dinamometritscheski den Schraubenschlüssel (mit der Grenze der Messung bis zu 80 N·m zu erwerben);
- Zerschnitten obwjasku der Leitungen durch die Neue zu ersetzen;
- Sich den Schutzkode des Radioapparats zu merken, wenn das Auto von ihm ausgestattet ist, damit man den Radioapparat nach dem Anschließen der Batterie wieder aufnehmen konnte. Selb verhält sich und bis zu 1 Stunden.