1.6.1. Die Prüfung des Niveaus des Öls und sein Ersatz im Motor

Das Niveau des Öls im Motor folgt etwa durch jede die 600 km des Laufes, aber nicht seltener als einmal in der Woche zu prüfen. Das Auto muss man auf der ebenen Oberfläche feststellen und, den Motor erwärmen. Für die Kontrolle, fett schtschup und obteret von seinem reinen alten Lumpen herauszunehmen. Wieder schtschup einzustellen und, es noch einmal herauszunehmen. Auf schtschupe sind zwei Zeichen für den Hinweis des Niveaus des Öls aufgetragen. Das Niveau soll sich zwischen den Zeichen befinden. Wenn sich das Niveau des Öls beim unteren Zeichen befindet, ist das Öl dolit notwendig. Der Umfang des Öls, der sich zwischen zwei Zeichen befindet, bildet ungefähr 1,0 l, ausgehend davon kann man bestimmen, wieviel fehlt das Öl. Keinesfalls darf man pereliwa die Öle zulassen, d.h. das Niveau des Öls soll höher als obere Zeichen (nicht sein es kann in erster Linie der katalytische Neutralisationsbehälter beschädigt sein).
Laut Anweisung soll die Firmen Volkswagen das Öl ihrem Standard 500 00 oder 501 01 entsprechen. Nach jeden die 15 000 km des Laufes oder nicht weniger als einmal jährlich unterliegen das motorische Öl und der fette Filter dem Ersatz. Die angegebenen Intervalle der technischen Wartung verhalten sich zum normalen Regime des Betriebes des Autos. Die Intervalle des Ersatzes des Öls ist nötig es zu verringern, wenn das Auto mit dem Anhänger oft verwenden, unter den Bedingungen der sehr starken Staubkonzentration, auf die kurzen Entfernungen (zum Beispiel, auf die Entfernung weniger sind 7–8 km), bei der Lufttemperatur als die Null oder mit den häufigen Unterbrechungen in den Autopfropfen niedriger, infolgedessen ist der Motor die langwierige Zeit erzwungen, im Leerlauf zu arbeiten.
Für den Ablass des Öls ist nötig es den Vorderteil des Autos auf die Stützen oder die Überführungen festzustellen. Den Pfropfen der Abflußöffnung aus der Schale kartera herauszuziehen. Für die Beschleunigung der Ablasses des Öls muss man den Deckel der Tanköffnung herausnehmen. Das motorische Öl soll warm, aber nicht heiss sein. Nach dem Abschluss der Ablasses des Öls, den Pfropfen der Abflußöffnung und wieder sie zu reinigen einzuschrauben. Zu überfluten ist das frische motorische Öl durch maslonaliwnuju den Hals und, masloismeritelnym schtschupom das Niveau des Öls, falls notwendig zu prüfen, bis zum Normalen hinzuführen.