1.4. Die Bedingungen der Arbeit und das Instrument

Für die Durchführung der Reparaturarbeiten ist der reine, gut beleuchtete Arbeitsplatz mit der Werkbank und dem Schraubstock notwendig. Die Fläche des Raumes soll ausreichend sein, um die Details auszulegen, wobei in einer bestimmten Ordnung, unnötigerweise jedesmal sie zu entfernen.
Unbedingt muss man griffbereit den Satz des hochwertigen Instruments haben. Das gute Instrument kann man sehr lange verwenden, er wird die Kosten für die Erwerbung schnell decken. Die Grundlage des Satzes — die Schraubenschlüssel mit dem offenen Rachen, mit deren Hilfe man die Arbeiten an einer beliebigen gut verfügbaren Stelle des Autos erfüllen kann. Es wäre wünschenswert, den Satz schrauben- nakidnych der Schlüssel zu haben, die hauptsächlich beim starken Zug der Bolzen und der Muttern oder an den Stellen des erschwerten Zuganges auf die Elemente der Befestigung verwenden.
Um die Aufwände zu verringern, kann man den Satz der kombinierten Schlüssel (der offene Rachen auf einem Ende und den Ring solchen Umfanges — auf anderem) erwerben. Auf der Abb. 3 sind solche Schlüssel vorgeführt. Man muss und der Kopf (erwerben ihr Außendurchmesser soll viel zu groß nicht sein), mit deren Hilfe man die Muttern und die Bolzen, die sich an den sehr schwer zugänglichen Stellen oder die Vertiefungen befinden abwenden kann.

Die Abb. 3. Zweiseitig roschkowyj der Schraubenschlüssel (1) und kombiniert nakidnoj roschkowyj der Schraubenschlüssel (2)




Außer ihm noch muss man den Satz krestowych der Schraubenzieher haben. Im Kraftfahrzeugbau finden die immer größere Anwendung die Bolzen mit den Köpfen Torx. Für sie otworatschiwanija wird der spezielle Satz der Köpfe verwendet.
Wenn man das Auto oft reparieren muss, kann man zusätzlich zu wesentlich noch das Instrument der engeren Bestimmung erwerben. Seine Anwendung wird zulassen, viel Zeit einzusparen. Als Beispiel kann man den Stossschraubenzieher erwähnen, ohne den man die Schrauben mit kreuzförmig schlizem ohne ihre Beschädigung kaum abwenden kann. Natürlich, sie kann man und für den Zug verwenden. Oft kommen vor sind kruglogubzy, da die Zahnräder der Getriebe notwendig, die Wellen und andere Details werden in der Arbeitslage meistens mit Hilfe der elastischen Ringe festgehalten, die mit Hilfe des gewöhnlichen Schraubenziehers abzunehmen es gelingt mit dem großen Werk. Man kann zwei Typen kruglogubzew erwerben: ein für die äusserlichen Ringe (die Abb. 4), und anderen für die inneren Ringe. Sie kann man mit den geraden oder G-bildlichen Schwämmen erwerben. Und ohne dinamometritscheskogo des Schlüssels, den man stimmen kann so, dass er nicht umzugehen schlüpfte bei der Errungenschaft eines bestimmten Momentes des Zuges des Bolzens oder der Mutter durch. Die ähnlichen Schlüssel können mit dem Indikator ausgestattet sein, der die erreichte Bedeutung des Drehmoments vorführt. Dank ihm kann man die Bolzen der Befestigung des Kopfes des Blocks der Zylinder festziehen, sich vor dem Erscheinen der Beschädigungen oder der Dichtlosigkeit infolge des ungenügenden Momentes des Zuges nicht fürchtend. Leider, einige Arbeiten ist es unmöglich, ohne gehörige Ausrüstung durchzuführen. Es existiert die Reihe der Arbeiten, deren Durchführung es am besten ist, den Experten anzuvertrauen. Auf der Abb. 5 ist das am oftesten verwendete Instrument vorgeführt.

Die Abb. 4. Kruglogubzy (1) für die Züchtung der äusserlichen elastischen Sperrringe und die Beißzangen (2) für die Abnahme der inneren elastischen Sperrringe




Die Abb. 5. Das Instrument und die Vorrichtungen, die bei den technischen Wartungen und die Reparaturen verwendet werden: 1 — der hydraulische Heber; 2 — maslenka; 3 — die Stütze; 4 — die transportable Lampe; 5 — probnik; 6 — dinamometritscheski der Schraubenschlüssel; 7 — noschowka; 8 — die Drahtbürste; 9 — plastintschatyje mess- schtschupy; 10, 11 — die Messgeräte der Größe des Verschleißes der Reifen




Bevor irgendwelche Arbeiten auf dem Auto durchzuführen, muss man sich aufmerksam mit den gebrachten weiter Empfehlungen bekannt machen, um sich vor den Verletzungen zu schützen:
- Niemals verlassen Sie sich vollständig auf einen Wagenheber. Verwenden Sie immer die zusätzlichen Stützen. Bei ihrer Abwesenheit kann man voran oder hinten auf der Seite der durchgeführten Reparatur, zum Beispiel, zwei abgenommene Räder unterlegen, ihrem ein auf anderes gelegt. Wenn das Auto abgleiten wird, so wird er auf diese Räder aufstehen;
- Niemals ziehen Sie die endgültig Radbolzen oder die Muttern fest, wenn sich das Auto in der ausgehängten Lage auf den Stützen befindet;
- Niemals öffnen Sie den Deckel des Heizkörpers, wenn der Motor noch nicht abgekühlt hat. Wenn es anders verboten ist, so legen Sie den Deckel von der dicken Schicht des alten Lumpens um und drehen Sie sie auf eine Wendung um, um Paare auszugeben;
- Niemals ziehen Sie das motorische Öl sofort nach der Fahrt zusammen. Die Verwertung des motorischen Öls ist nötig es nur entsprechend den geltenden Instruktionen durchzuführen, man darf es in die Wasserbecken oder auf die Erde keinesfalls zusammenziehen;
- Lassen Sie das Treffen der Tropfen der Bremsflüssigkeit oder des Frostschutzmittels auf lakokrassotschnyje der Deckung nicht zu. Sich bildend infolge des Fleckes entfernen sich mit Mühe oder überhaupt nicht geben der Entfernung nach;
- Atmen Sie den Staub nicht ein, der sich infolge des Verschleißes der Bremsbeläge bildete. Ungeachtet was herstellen die Bremsbeläge und der Leisten in der Regel ohne Anwendung des Asbestes, dieser Staub ist nichtsdestoweniger giftig. Unter Anwendung von der zusammengepressten Luft für das Durchblasen der Bremsen muss man das Treffen des Staubes in die Atmungsorgane verhindern;
- Unverzüglich entfernen Sie vom Fußboden die Reste des Öls oder des Schmierens, um nicht auszurutschen;
- Verwenden Sie die Schraubenschlüssel mit der nicht entsprechenden Breite des Rachens oder die abgenutzten Schlüssel nicht. Die Gleitung des Schraubenschlüssels ist meistens mit dem Risiko des Erhaltens der Verletzung verbunden. Den Stellen der Schrammen ist nötig es und der Schnitte unbedingt den Pflaster aufzuerlegen, um die Verschmutzung oder das Treffen des Öls nicht zuzulassen;
- Niemals heben Sie die sehr schweren Details des Autos ohne Helfer;
- Bei Notwendigkeit der Durchführung der Arbeiten auf dem System der Ausgabe der durcharbeitenden Gase erwarten Sie, wenn ihre Details abkühlen werden;
- Bei der Nutzung in der Arbeit des Elektroinstruments muss man die Schutzbrillen anziehen. Sie werden überflüssig und bei der Arbeit unter dem Auto nicht;
- Erwerben Sie die gute Schutzcreme für die Hände, um von ihm die Hände vor der Ausführung "der schmutzigen" Arbeiten zu bearbeiten. Er wird leichter otmyt sie nach der Arbeit erlauben und wird vor der aggressiven Einwirkung des durchgearbeiteten Öls und anderer schädlicher Stoffe schützen;
- Man darf nicht in den Hemden mit den langen Ärmeln, mit den flatternden Teilen der Kleidung neben den sich bewegenden Mechanismen arbeiten. Das lange Haar in die Arbeitszeit ist podwjasat notwendig;
- Niemals rauchen Sie in der unmittelbaren Nähe vom Auto. Es ist nötig die Klemmen von der Batterie auszuschalten, wenn die Arbeiten auf dem Stromversorgungssystem erfüllt werden. Der von den metallischen Gegenständen herbeigerufene Kurzschluss kann zu iskroobrasowaniju bringen. Für die Versorgung der Brandschutzsicherheit muss man griffbereit den Feuerlöscher haben;
- Niemals legen Sie auf den Motor die aufgenommene transportable Lampe — ihre starke Erwärmung kann zur Beschädigung der Hochspannungsleitungen bringen, ungeachtet was sind sie mit dem Drahtmantel geschützt.
Wenn diese Empfehlungen bei der Durchführung beschrieben in der gegebenen Arbeitsverwaltung zu beachten, werden Sie die Verletzungen vermeiden, und wird das Auto intakt.