1.3. Die allgemeinen Empfehlungen nach der Reparatur

Der Text des gegebenen Reparaturhandbuches, der mit den Zeichnungen versorgt ist, unterscheidet sich durch die Einfachheit der Darlegung und legkodostupen für das Verständnis. Bei der konsequenten Ausführung der Operationen sollen die Schwierigkeiten mit der Durchführung der Reparatur nicht entstehen. Ende Führung sind die technischen Daten und die Momente des Zuges gebracht.

Die Warnungen
Um die möglichen Fehler bei der Reparatur auszuschließen, sollen die vorliegenden Informationen Ihrem Modell des Autos entsprechen.
In einigen Fällen werden bei der Beschreibung der Reparaturarbeiten die Vorbereitungsoperationen, solche wie "nicht erwähnt die Motorhaube des Autos" vor dem Anfang der Arbeiten mit dem Motor oder Zu öffnen «, die Muttern der Befestigung der Räder" vor der Durchführung der Arbeiten mit den Bremsen Abzuwenden, aber ihre Ausführung wird obligatorisch angenommen.
Gleichzeitig sind im Text die komplizierten Operationen detailliert gebracht.

Bei der Ausführung der Reparaturarbeiten muss man die folgenden Regeln achten:
- Die Bolzen und die Muttern vor ihrer Nutzung ist nötig es von den Verschmutzungen zu reinigen und, mit der feinen Schicht des Schmierens abzudecken. Die Oberflächen der Muttern und das Schnitzwerk muss man ständig auf das Vorhandensein der Beschädigungen kontrollieren und, die Niednägel entfernen, wenn sie aufgedeckt sein werden. Wenn irgendwelche Zweifeln erscheinen, so muss man die neuen Bolzen oder die Muttern verwenden. Die selbstgestoppten Muttern, die otworatschiwaniju untergezogen sind, es ist nötig unbedingt zu ersetzen;
- Beachten Sie die Momente des Zuges, die in der Anlage angegeben sind;
- Bei der Montage unterliegen dem Ersatz aller uplotnitelnyje die Scheiben und die Ringe des runden Schnitts, die Verlegungen, die Sperrscheiben, schplinty. Unterliegen dem Ersatz und uplotnitelnyje die Manschetten, wenn die Welle aus uplotnitelnogo die Ringe herausgenommen wurde. Die Arbeitskanten der Manschette vor der Montage muss man plastitschnym mit dem Schmierstoff abdecken. Es ist nötig das zu beachten, dass die Arbeitskanten bei der Anlage zu jener Seite gerichtet sind, woher das Ausfließen des Öls oder plastitschnogo des Schmierstoffes sein kann;
- Bei der Ausführung der Arbeiten unter dem Auto muss man die sichere Stütze des ausgehängten Autos gewährleisten. Der Wagenheber ist nur für den Ersatz der Räder im Weg vorbestimmt. Während der Reparatur es muss man nur für das Heben des Autos verwenden, wonach es das Auto auf die entsprechenden Montagestützen zu senken ist nötig. Die ähnlichen Stützen-trenogi für die Sicherheit muss man unter dem Auto und für jene Fälle verfügen, wenn der Garageaufzug verwendet wird. Die Ziegel als Ständer, zu verwenden ist nötig es nicht, man kann pustotelyje die Blöcke wegen ihrer bolschej der Stützoberfläche notfalls verwenden, aber in diesem Fall muss man zwischen ihnen und dem Auto die Bretter der ausreichenden Dicke legen;

Die Warnungen
Beim Abschalten der Leitung von der Batterie werden die Informationen aus dem Gedächtnis der elektronischen Geräte gewaschen. Deshalb prüfen Sie, ob es bei Ihnen den Kode des Radioapparats gibt. Es ist die Nutzung des fehlerhaften Instruments, das meistens zu den Verletzungen oder der Beschädigung der Muttern bringt, der Bolzen u.a.m. unzulässig

- plastitschnyje die Schmierstoffe, den Brennstoff, des Öls, leisten die Rostschutzbestände die aggressive Einwirkung auf die Gummidetails des Fahrgestells und den Bremssystem. Der Kontakt mit ihnen ist für die Details des hydraulischen Systems besonders verderblich. Bei der Reparatur des Bremssystems ist nötig es nur die Bremsflüssigkeit oder den Äthylalkohol zu verwenden. Seien Sie vorsichtig: die Bremsflüssigkeit ist giftig und zerfrisst, zum Beispiel, lakokrassotschnyje die Deckungen;
- Für die Reparatur muss man die Ersatzteile des Betriebs-Herstellers verwenden. Die Ausnahmen sind nur die Details der elektrischen Ausrüstung oder des Details mit dem Zertifikat des Betriebs-Herstellers;
- Bei der Bestellung der Ersatzteile ist nötig es die genaue Benennung des Modells des Autos und die Nummer des Fahrgestells, und notfalls die Nummer des Motors und das Jahr der Herstellung zu bezeichnen. Es beschleunigt die Ausführung der Bestellung und schließt das Erhalten der Details, die nicht Ihrem Modell entsprechen aus;
- Alle Arbeiten auf dem Auto, besonders muss man auf dem Bremssystem, dem Steuermechanismus und der Aufhängung, besonders sorgfältig durchführen, da davon die Sicherheit der Bewegung abhängt.