6.4.1. Die technische Wartung des Zündverteilers

Den Deckel des Verteilers muss man durch bestimmte Zeiträume innen und außen reinigen, um die Reste der Kohle, den Staub und die Feuchtigkeit zu entfernen. Dabei und den Rotor des Verteilers zu reinigen. Für das Reinigen, das im Benzin angefeuchtete alte Lumpen zu verwenden. Gleichzeitig ist nötig es den Deckel des Verteilers auf das Vorhandensein der Risse zu prüfen.
Der Rotor des Verteilers unterliegt dem Ersatz, wenn die Kontakte gewaschen wurden (den Rotor mit der Bezeichnung R1 festzustellen). Die latunnyje Kontakte ist nicht keinesfalls obtatschiwat von der Feile verboten oder, schleifen.
Die äusserlichen Oberflächen aller Leitungen der hohen Anstrengung sollen in der Sauberkeit, ohne Spuren des Öls und der Feuchtigkeit enthalten sein, um die sichere Leitungsfähigkeit der Elektroenergie in der Zündanlage zu gewährleisten.
Periodisch ist nötig es alle Leitungen aus dem Zündverteiler herauszunehmen, zu reinigen und die Enden der Vereinigungen zu kontrollieren. Die Leitungen darf man nicht, um die minderwertigen Enden zu entfernen verkürzen, sie muss man immer ersetzen. Die neue Leitung muss man nur entsprechend der Nummer des Ersatzteils für den entsprechenden Motor erwerben.
Wenn der Motor unzuverlässig arbeitet und wird es angenommen, dass von der Schuld jenem der Defekt der Zündanlage, jenen, möglich, der Grund verfügbar des Defektes im Sensor der Halle besteht. Für viele Fälle ist es mit der Abgabe der Anstrengung verbunden, die man mit Hilfe des Voltmeters prüfen kann. Dazu muss man das Folgende erfüllen:
- An das Stromnetz das Voltmeter entsprechend der Instruktion des Herstellers anzuschließen. Die Zündung soll ausgeschaltet sein;
- Aus dem Stecker sich befindend auf der Seitenseite des Zündverteilers den grossen Stecker herauszunehmen;
- Die Zündung einzuschalten;

Die Abb. 130. Die Messung der Abgabe der Anstrengung zum elektrischen Stecker für den Sensor der Halle




- Die Testspitzen des Voltmeters mit den auf die Abb. 130 angegebenen Kontakten des Steckers zu verbinden und, die Aussage der Anstrengung zu bestimmen. Es soll nicht weniger als 9 Jh. Andernfalls bilden, den Zündverteiler zu reparieren oder, es zu ersetzen.