15.2.1. Die Vorsichtsmaßnahmen bei der Arbeit mit dem Generator

Bevor irgendwelche Arbeiten mit dem Ladegerät durchzuführen, muss man die folgenden Vorsichtsmaßnahmen behalten:
- Niemals die Batterie oder den Regler der Anstrengung in die Schubdauer, so, und des Generators auszuschalten;
- Niemals die Vereinigungen mit dem Kontakt der Klemme der Anregung des Generators oder der an ihm verbundenen Leitung zuzulassen;
- Die Leitung des Reglers der Anstrengung nicht zu verwirren;
- Zur Vermeidung der Beschädigungen niemals, den Regler der Anstrengung aufzunehmen, wenn er mit dem Körper verbunden ist;
- Niemals den Generator abzunehmen, wenn vorläufig die Batterie vom Bordnetz nicht abgeschaltet war;
- Bei der Anlage der Batterie überzeugen sich, dass die negative Klemme mit der Karosserie des Autos verbunden ist;
- Niemals verwenden Sie die Kontrolllampe, die an das Netz von der Anstrengung 110 oder 220 W.Polsowatsjas nur von der Lampe von der Anstrengung 12 In angeschlossen ist;
- Die falsche Vereinigung der Leitungen bringt zum Ausfall des Gleichrichters und des Reglers der Anstrengung.