15.5. Die Nebellampen


Die Abb. 337. Die Befestigung der Nebellampe von den Bolzen




Die Nebellampen sind in der Stoßstange unter den Scheinwerfern bestimmt. Die Ordnung ihrer Abnahme hängt von der Erfüllung der Stoßstange ab. Wenn die Stoßstange des kleinen Umfanges, so ist nötig es den dekorativen Blindverschluss auf der unteren Seite abzunehmen und die Bolzen abzuwenden, die von den Zeigern auf die Abb. 337 angegeben sind. Die Scheinwerfer aus der Stoßstange herauszunehmen und, den elektrischen Stecker auf der Rückseite auszuschalten.

Die Abb. 338. Die Bolzen der Befestigung der Nebellampe auf dem Auto mit groß von der Stoßstange: 1 — die dekorative Verkleidung




Auf dem Auto mit der grossen Stoßstange muss man die dekorative Verkleidung (die Abb. 338) von den spannkräftigen Klemmen ausschalten und, die von den Zeigern angegebenen Bolzen herauszuziehen. Den Scheinwerfer herauszunehmen und, den elektrischen Stecker auf der Rückseite auszuschalten.
Die Anlage der Scheinwerfer beider Modifikationen wird in der Reihenfolge, rückgängig der Abnahme durchgeführt.
Die Nebellampen kann man regulieren, besser, es im Autoservice zu machen. Das Bündel des Lichtes der Scheinwerfer kann man nur in der senkrechten Ebene regulieren.

Die Abb. 339. Die protiwotumannaja Lampe mit dem abgenommenen Deckel: 1 — der elektrische Stecker; 2 — die spannkräftige Klemme




Für den Ersatz der Lampe der Nebellampe muss man nach links umdrehen und, ihren Deckel abnehmen, der sich auf der Rückseite des Scheinwerfers befindet. Auf der inneren Seite des Deckels ist nötig es den elektrischen Stecker 1 (die Abb. 339) von kontakt- jasytschka auszuschalten. Die spannkräftige Klemme 2 im Scheinwerfer über jasytschkami zusammenzupressen und, die Lampe (Н3, 55 Wt) aus dem Scheinwerfer herauszuziehen. Von den Fingern des Kolbens der Lampe nicht zu betreffen. Die Anlage der Lampe wird in der Rückreihenfolge durchgeführt. Der Vorsprung der Patrone der Lampe soll soossen vom im Körper richtenden Scheinwerfer sein.