15.1. Die Batterie

15.1.1. Die Prüfung der Batterie



Die im Auto bestimmte Batterie (12) schließt sechs Akkumulatoren, der bestehenden aus positiven und negativen Platten ein, die sich in elektrolite befinden. Der Akkumulator reicht die elektrische Energie für den Start des Motors, der Beleuchtung des Autos, für andere Konsumenten.
Die angegebenen weiter Arbeiten muss man regelmäßig durchführen, um die Laufzeit der Batterie zu verlängern:
- Man muss die Batterie in der Sauberkeit enthalten. Ihre Oberfläche soll absolut trocken immer sein, sonst können zwischen den Zellen die Ausfließen des Stromes nach der Oberfläche entstehen, infolge wessen die Batterie entladen wird;
- Das Niveau elektrolita soll bis zum Zeichen auf dem Körper immer gehen. Für die Wiederherstellung des Niveaus ist nötig es doliwat nur distillirowannuju das Wasser.

Die Warnung
Ins kalte Wetter geben Sie die Batterie im nicht geladenen Zustand nicht ab, da sie erfrieren wird. Die slabosarjaschennyje Akkumulatoren erfrieren schneller.