12.5.3. Die Kontrolle der Kugelstützen

Die Kugelstützen haben axial (nach oben und nach unten) und radial (hin und her) ljuft. Es immer zu prüfen es ist nötig vor der Prüfung des Zustandes der Kugelstützen der Aufhängung. Das Auto soll sich auf den sicheren Stützen dabei befinden, da die Arbeit unten durchgeführt wird.
Für die Prüfung der Kugelstützen muss man das Folgende erfüllen:


Die Abb. 275. Die Prüfung axial ljufta des Kugelgelenkes der Aufhängung




- Den querlaufenden Hebel der Aufhängung von den Händen, wie gezeigt in der Abb. 275 zu übernehmen, und, es zu versetzen, die bedeutenden Bemühungen in der Richtung beifügend, die von den Zeigern angegeben ist. Der Spielraum fast soll nicht empfunden werden. Es ist der axiale Spielraum;

Die Abb. 276. Die Prüfung radial ljufta des Kugelgelenkes der Aufhängung




- Das Rad, wie gezeigt in der Abb. 276 zu übernehmen, und, es vorwärts und rückwärts zu versetzen. Es ist der radiale Spielraum, der der Null tatsächlich gleich sein soll;
- Gummi- pylesaschtschitnyje die Kappen der Kugelstützen auf das Vorhandensein der Beschädigungen zu prüfen. Beim Entdecken der Defekte unterliegt die entsprechende Stütze dem Ersatz;
- Grund übermäßig ljufta kann in den Lagern des Rads oder der oberen Stütze amortisatornoj die Theken sein.