12.2.3. Die Abnahme des Lagers des Rads


Die Abb. 257. Die Details vorder amortisatornoj die Theken in der Gebühr mit der führenden Welle und dem Körper des Lagers des Rads (die selbstgestoppten Muttern sind wie S/S bezeichnet): 1 — die Bolzen mit schestigrannoj vom Kopf, 35 N·m; 2 — die Platte mit den Muttern; 3 — der Montagebolzen (vor der Abnahme, seine Lage zu bemerken); 4 — der Bolzen, 10 N·m; 5 — der Sensor der Frequenz des Drehens des Rads; 6 — die Mutter S/S, 95 N·m; 7 — amortisatornaja die Theke; 8 — die führende Welle; 9 — der spannkräftige Sperrring des Lagers; 10 — der Bolzen, 10 N·m; 11 — der Reflektor; 12 — das Lager des Rads; 13 — die Mutter, S/S, 35 N·m; 14 — der Körper des Lagers des Rads (die Wendefaust)




Die Abb. 259. Die Radnabe mit den der Abnahme unterliegenden Details: 1 — der gezahnte Kranz (ABS); 2 — die Radnabe; 3 — die Schraube mit kreuzförmig schlizem; 4 — die Bremsdisk; 5 — die Schraube mit kreuzförmig schlizem; 6 — 12-grannaja die Mutter der Befestigung der Welle des Antriebes der Räder; 7 — der Bolzen der Befestigung des Rads, 110 N·m; 8 — der Bremsleisten; 9 — die Klammer des Radscheibenbremsmechanismus; 10 — die Bolzen der Befestigung der Klammer des Radscheibenbremsmechanismus, 25 N·m




Die Details des Lagers des Rads und die mit ihnen verbundenen Details sind auf der Abb. 257 und 259 vorgestellt. Man muss den gezahnten Kranz, priwernutyj zur inneren Seite der Radnabe beachten, der sich zum Antiblocksystem (ABS) verhält.
Für die Abnahme des Lagers des Rads muss man die folgenden Operationen erfüllen:
- Die Bremsdisk auszuschalten;
- Unter die Presse die Radnabe zusammen mit dem Körper des Lagers und dem Reflektor festzustellen und ist wypressowat es mit Hilfe entsprechend oprawki vorsichtig. Um das Detail, die Wendefaust nicht zu beschädigen, mit der sicheren Stütze zu gewährleisten. Auf der Abb. 265 ist das Instrument vorgeführt, das auf dem Autoservice verwendet wird. Auf der Zeichnung sind die notwendigen Stützen gut sichtbar;

Die Abb. 265. Wypressowka die Radnaben aus dem Lager (unter der Wendefaust ist die Stütze bestimmt): 1 — die Stützplatten der Presse; 2 — die Stütze für die Wendefaust; 3 — der Abschnitt des Rohres, der unter die Wendefaust ersetzt ist; 4 — prostawka, bestimmt auf der Nabe; 5 — der Stock der Presse




- Den Reflektor abzuwenden;
- Den Sperrring herauszunehmen, der sich innerhalb des Körpers des Lagers befindet, wonach den äusserlichen Sperrring (die Abb. 266) herauszunehmen;

Die Abb. 266. Die Extraktion der spannkräftigen Sperrringe aus der Wendefaust




- wypressowat das Lager, seinen Körper (die Wendefaust) auf den Tisch der Presse so festgestellt damit der Grubenbauvorsprung oben war (siehe die Abb. 265). Diesmal ist nötig es den Stock der Presse auf den äusserlichen Ring des Lagers festzustellen. Dabei wypressowywajetsja nur der äusserliche Ring des Lagers. Der innere Teil des Lagers bleibt auf der Radnabe und wird vom Abzieher abgenommen, der auf die Abb. 267 vorgeführt ist;

Die Abb. 267. Die Abnahme des inneren Rings des Lagers von der Radnabe




- Wenn es notwendig ist, den gezahnten Kranz ABS von der Radnabe abnehmen, aber, es zu machen ist nötig es nur, falls es die Nabe oder den gezahnten Kranz angenommen wird, zu ersetzen.