3.2.2. Die Prüfung und die Reparatur der fetten Pumpe

Die Pumpe kann man ordnen, den Deckel der Pumpe mit maslosabornikom ausgeschaltet, dass den Zugang auf die Zahnräder der Pumpe zu bekommen. Auf den Zahnrädern prüfen zwei Arten. Bei der Überschreitung des äusserst zulässigen Verschleißes ist es am besten, die neue Pumpe festzustellen. Maslosabornik kann man vom Benzin auswaschen.
Für die Bestimmung des Verschleißes der fetten Pumpe ist es notwendig:


Die Abb. 93. Die Bestimmung des Seitenspielraums zwischen zwei subjami der Zahnräder der Pumpe




- Sorgfältig die Pumpe zu reinigen und, schtschup zwischen den Seitenoberflächen subjew, wie gezeigt in der Abb. 93 einzustellen. Wenn man schtschup von der Dicke mehr 0,20 mm einstellen kann, bedeutet, werden der Höchstverschleiß erreichen. Die Messung führt den Seitenspielraum der Zahnräder vor, der bei den neuen Zahnrädern 0,05 mm bildet. Durch das Ergebnis der Messung kann man über die Stufe des Verschleißes der Pumpe richten;
Die Abb. 94. Die Kontrolle des axialen Spielraums der Zahnräder der Pumpe




- Das Winkelmeßgerät auf der Oberfläche der Pumpe festzustellen und, schtschupom den Spielraum zwischen der Ebene ugolnika und der oberen Seite des Zahnrades, wie gezeigt naris zu messen. 94. Wenn es gelingt, schtschup von der Dicke mehr 0,15 mm einzuführen — werden der Höchstverschleiß erreichen, muss man die Pumpe ersetzen;
- Aus dem Deckel der Pumpe des Details redukzionnogo des Ventiles herauszunehmen und, sie zu prüfen. Wenn die Details abgenutzt sind, muss man das Ventil oder die Pumpe ersetzen.