11.3.1. Die Auffüllung des hydraulischen Systems

Nach der Abnahme und der Anlage des Mechanismus der Lenkung das System muss man die Flüssigkeit der Marke Dexron ausfüllen und dann, aus ihr die Luft entfernen. Der Tankumfang des Systems bildet ungefähr 0,7–0,9 l. Die Flüssigkeit, wytekschuju während der Demontage, darf man nicht wieder überfluten. Den Filter muss man bei jedem Ersatz des Mechanismus der Lenkung oder dem Ersatz der Flüssigkeit ersetzen. Dabei muss man die folgende Ordnung beachten:
- Den Pfropfen des Behälters vom Schraubenzieher abzuwenden. Der masloismeritelnyj Kern ist mit dem Pfropfen verbunden;
- Die Flüssigkeit bis zum oberen Rand den Behälter des Hydroverstärkers auszufüllen;
- Mehrmals auf die kurze Zeit den Motor zu lassen. Dabei wird das ganze System die Flüssigkeit ausgefüllt;
- Während dieses Prozesses fällt das Niveau der Flüssigkeit im Behälter schnell, deshalb die Flüssigkeit ist es ständig doliwat notwendig. Dabei bleibt das Niveau etwas niedriger notwendig. Für die Kontrolle des Niveaus der Flüssigkeit sorgfältig, den Messkern und wieder abzureiben, den Pfropfen des Behälters einzuschrauben. Sie soll bis zum Ende umgekehrt werden, um die richtige Aussage zu bekommen. Wieder den Pfropfen abzuwenden und, die Aussage des Niveaus der Flüssigkeit abzunehmen. Wenn die Flüssigkeit kalt, so soll sich das Niveau daneben die Zeichen Min auf dem Messkern oder etwa bis zu 2 mm höher oder niedriger sie (die Abb. 253 befinden). Der Behälter soll leer niemals bleiben, sonst wird ins System die große Menge der Luft geraten;

Die Abb. 253. Der Pfropfen mit masloismeritelnym vom Kern (vom Zeiger ist der Aufstellungsort des Instruments vorgeführt)




- Die Unterbrechung des Fallens des Niveaus der Flüssigkeit bedeutet, dass das System gefüllt ist. Das Niveau der Flüssigkeit soll höher als Zeichen «MAX» niemals sein;
- Den Pfropfen des Behälters umzukehren.

Die Anmerkung
Wenn das Niveau der Flüssigkeit während der gewöhnlichen technischen Wartung kontrolliert wird, so kann man diese Operation und bei heiss (von oben 50 °) die Flüssigkeiten durchführen. In diesem Fall soll sich das Niveau der Flüssigkeit zwischen den Zeichen «MIN» und «MAX» auf dem Messkern befinden. Wenn das Niveau der Flüssigkeit das Zeichen «MAX» übertritt, so ist nötig es etwas der Flüssigkeit schprizem auszupumpen. Im Falle der Abwesenheit der Flüssigkeit, das System nagermetitschnost zu prüfen, da beim Betrieb die Flüssigkeit nicht folgen soll.