11.7. Die Abnahme und die Anlage der Pumpe des Verstärkers der Lenkung


Die Abb. 256. Die Details der Befestigung der Pumpe des Verstärkers der Lenkung und seines Trägers: 1 — poliklinowoj der Riemen; 2 — remennyj die Scheibe; 3 — die Bolzen, 25 N·m; 4 — uplotnitelnyje die Ringe; 5 — pustotelyj der Bolzen-Stutzen, 30 N·m; 6 — die Druckmagistrale; 7, 8, 9, 11 — die Bolzen, 45 N·m; 10 — der Bolzen, 25 N·m; 12 — der Eingangshörer; 13 — das Kummet der Befestigung des Hörers; 14 — die Pumpe des Verstärkers der Lenkung




Die Details der Befestigung der Pumpe des Verstärkers der Lenkung sind auf der Abb. 256 gegeben. Bei der Anlage, alle angegebenen Momente des Zuges zu beachten.
Alle abgenommenen spannkräftigen Scheiben und die selbstgestoppten Muttern bei der Anlage muss man neu ersetzen. Die Pumpe vor der Anlage, das Öl für die hydraulischen Systeme G 002 00 auszufüllen und die Scheibe der Pumpe auf etwas Wendungen umzudrehen, um dem Öl zu gestatten, im System verteilt zu werden.
Bei der Vereinigung des Hörers 10, darauf zu folgen, dass sie perekrutschena nicht ist. Es ist obligatorisch, uplotnitelnyje die Ringe 4 Druck- Magistralen zu ersetzen. Der pustotelyj Bolzen-Stutzen 5, vom Moment 30 N·m festzuziehen.
Wenn die Pumpe und die Konsole abgenommen wurden, so muss man bei der Anlage die Befestigungen in der folgenden Ordnung festziehen:
- Zuerst "naschiwit" alle Bolzen;
- Vom Moment 45 N·m den Bolzen 7, dann die Bolzen 8, 9 und 11 festzuziehen. Die Bolzen 9 und 11 identischen Längen, selb verhält sich zu den Bolzen 7 und 8.