13.4. Die Lager der Naben der Hinterräder

Die Lager der Naben der Hinterräder nach ihrem Ersatz muss man regulieren, um normal ljuft zu gewährleisten.
Für den Ersatz und die Regulierung der Lager muss man die folgenden Operationen erfüllen:
- Die Muttern des Rads abzuwenden und, das Auto auf die Stützen festzustellen;

Die Abb. 284. Die Details der Radnabe: 1 — der Deckel der Nabe; 2 — stopor die Muttern; 3 — schestigrannaja die Mutter; 4 — die Regelungsscheibe; 5 — das äusserliche Lager des Rads; 6 — die Bremstrommel; 7 — der Schild des Bremsmechanismus mit dem Bremsleisten; 8 — die Manschette; 9 — das innere Lager des Rads; 10 — schplint




- Das Rad und den Deckel 1 (die Abb. 284) die Naben, die schließende Höhle für das Schmieren abzunehmen. Laut Anweisung, wird das spezielle Instrument verwendet, das auf die Abb. 285 vorgeführt ist, den Deckel ist es vorsichtig poddet vom Schraubenzieher möglich, von der linken und rechten Seite abwechselnd arbeitend;

Die Abb. 285. Die Abnahme des Deckels der Nabe. Unter Anwendung vom ähnlichen Instrument, darauf zu folgen, dass der Deckel nicht beschädigt ist




- schplint aus dem Schlitz der Mutter herauszunehmen und, es abzunehmen;
- Die Regelungsmutter abzuwenden und, die Scheibe abzunehmen;
- Die Bremstrommel abzunehmen. Beim Festsitzen der Trommel es muss man vom Bremsleisten entsprechend den Hinweisen abtrennen siehe rasd. «Das Bremssystem». Dabei wird das äusserliche Lager abgetrennt. Mit ABS befindet sich der gezahnte Kranz des Sensors der Frequenz des Drehens des Rads im Auto auf der inneren Seite der Trommel, es muss man vor den Beschädigungen schützen;
- Die Bremstrommel in den Schraubstock festzustellen, voran oprawku einzustellen und, das hintere Lager und die Manschette auszuschlagen. Von den entgegengesetzten Seiten aus der Trommel beide Ringe des Lagers auszuschlagen. Wenn der gezahnte Kranz des Systems ABS bestimmt ist, so folgen Sie darauf, es nicht zu beschädigen;
- sapressowat die neuen Ringe und die neuen Lager plastitschnoj mit dem Schmieren auszufüllen;
- Das innere Lager festzustellen und ist sapressowat sapodlizo die Manschette vorsichtig. Ganz hinausgehend unter dem Druck plastitschnuju das Schmieren zu entfernen.
- Auf die Stelle die Bremstrommel festzustellen. Unbedingt alle Reste des Schmierens sorgfältig zu waschen.
- ljuft des Lagers auf folgende Weise zu regulieren;
- Fest die Mutter festzuziehen, die Trommel zu verschiedenen Seiten umdrehend. Es ist, um notwendig die Anlage der Lager zu gewährleisten. Dann die Mutter wieder zu schwächen.
- Wieder die Mutter so festzuziehen, damit die Scheibe unter der Mutter abwechselnd in ein und andere Seite, wie gezeigt in der Abb. 286 kaum den Platz wechselte. In dieser Lage, stopor die Muttern und neu schplint festzustellen. Wenn schplint zur Öffnung nicht herankommt, so kann man ein wenig die Mutter festziehen, soll dabei die Scheibe noch den Platz wechseln (siehe die Abb. 286).

Die Abb. 286. Die Regulierung der Lager der Nabe der Hinterräder