4.2.1. Die Kontrolle des Deckels des erweiternden Behälters und des Heizkörpers

Das System der Abkühlung arbeitet unter dem überschüssigen Druck. Der Deckel des erweiternden Behälters hat die Feder, das Ventil, das sich beim überschüssigen Druck 1,3–1,5 atm öffnet. Bei dem erhöhten Druck übertritt die Temperatur des Kochens der Flüssigkeit 100 ° S
Für die Kontrolle des Deckels muss man speziell opressowotschnyj die Pumpe haben. Er wird auf den Deckel (die Abb. 99) angeschraubt und wird bis zur Eröffnung des Ventiles in Betrieb gesetzt. Es soll bis zur Errungenschaft des angegebenen Drucks geschehen. Wenn es nicht so jenes den Deckel des Behälters ersetzen muss.

Die Abb. 99. Opressowka des Deckels des erweiternden Behälters




Selb opressowotschnyj die Pumpe verwendend, ist es in solcher Weise möglich, das ganze System der Abkühlung auf das Vorhandensein der Durchflüsse zu prüfen. Dazu wird die Pumpe an den erweiternden Behälter angeschlossen. Den überschüssigen Druck führen bis zu 1,0 atm hin und prüfen nach dem Manometer, dass sich der Druck nicht weniger als 2 Minuten hält Wenn seiner nicht geschieht, so das System der Abkühlung negermetitschna.