9.3. Der Ersatz der Schutzkappen

9.3.1. Die Auseinandersetzung und die Montage des äußerlichen Gelenkes der gleichen Winkelgeschwindigkeiten
9.3.2. Die Auseinandersetzung und die Montage des inneren Gelenkes der gleichen Winkelgeschwindigkeiten



Die Befestigung der Kappen
Bevor die Kappe zu ersetzen, ist nötig es sich mit seiner Befestigung bekannt zu machen.


Die Abb. 227. Der Zug des Grubenbaukummets für gummi- gofrirowannych der Kappen mit Hilfe der speziellen Zange




Für die Befestigung der Kummete der Kappen in den Werkstätten der Firma Volkswagen wird die spezielle Klemmeinrichtung verwendet, die auf die Abb. 227 vorgeführt ist. Wenn es keine solche Einrichtung gibt, so muss man etwas ähnlich ausnutzen. Die Einrichtung, erinnernd die Zange, ergreift beider des Endes die Bande in der Zone W.Saworatschiwajas die Klemmeinrichtung Und dinamometritscheskim vom Schraubenschlüssel, das Band bis zur Errungenschaft des Momentes 25 N·m festzuziehen.
Wenn gummi- gofrirowannyj die Kappe angerissen ist, so bedeutet meistens es, dass ins Gelenk der Reiseschmutz geraten ist, deshalb das Gelenk muss man ersetzen oder, um es von innen sorgfältig zu reinigen ordnen. Dabei kann man die Stufe des Verschleißes bestimmen. Wenn er bedeutend, notwendig ist, das neue Gelenk festzustellen.