5ocean-nn.ru . https://allprazdnik.ru/in.html/ . Частотные диапазоны радиосвязи и Радиовещания. . https://www.memberxxlis.com/deep-c-indonesia/
онлайн казахстан
a8e5f3ea Купить мебель из массива.
prednisone for poison ivy

Volkswagen Polo III

Das Auto Volkswagen Polo der dritten Generation war in 1994 auf dem Autosalon in Frankfurt (Deutschland) zum ersten Mal vorgestellt. Die auf den Autos bestimmten Motoren sind modernisiert. Von der Ausnahme ist nur der Motor Umfang die 1,6 l, seine Konstruktion ist auf den früher ausgegebenen Motoren (gegründet der Durchmesser der Zylinder blieb vorig, der Arbeitsumfang ist vergrössert). Die Modelle Polo, die bis zum Ende 1995 hergestellt sind, waren mit den Motoren im Umfang 1,0 ausgestattet; 1,3 oder 1,6 l. Alle Autos der neuen Generation unabhängig vom Umfang waren bis zum Ende 1995 unter Ausnutzung des Systems der Einspritzung des Benzins Mono-Motronic durch eine zentrale Düse erzeugt. Seit 1996 waren die Möglichkeiten der Autos Polo dank der Anwendung zwei neuer vierzylindrigen Motoren mit der verteilten Einspritzung noch mehr ausgedehnt. Die neuen Motoren unterscheiden sich durch die kleineren Kosten des Brennstoffes, der höheren Macht und verbesserten anderen Kennziffern im Vergleich zu den Motoren, die mit dem System der Einspritzung des Benzins durch eine Düse ausgestattet sind. Die zentrale Einspritzung war nur für den Motor im Umfang die 1,0 l aufgespart.

Der Motor im Arbeitsumfang die 1,4 l, der Macht die 60 pS hat den Motor mit dem Umfang die 1,3 l, der Macht die 55 pS ersetzt
Der neue Motor im Umfang die 1,6 l, aufsparend die Vorigen werde ich auch die Macht wegessen, unterscheidet sich durch das erhöhte Drehmoment, so, und der besten Dynamik. Dank der Anwendung der verteilten Einspritzung hat das Drehmoment des Motors im Umfang die 1,4 l bei der Frequenz des Drehens 2800–3200 Minen-1 mit 100 bis zu 116 N·m zugenommen. Für den Motor im Umfang die 1,6 l wurde das Drehmoment mit 128 bis zu 135 N·m bei 2800 3400 Minen-1 erhöht. Es hat auch die Höchstgeschwindigkeit unter Anwendung vom Motor im Umfang die 1,4 l zugenommen: das Auto entwickelt 160 Kilometer je Stunde (früher als 155 Kilometer je Stunde). Die Anfahrzeit von der Stelle bis zu 100 Kilometer je Stunde hat sich mit 16,3 bis zu 14,9 mit verringert. Die Höchstgeschwindigkeit der Modelle mit dem Motor im Umfang die 1,6 l hat sich nicht geändert und bildet 172 Kilometer je Stunde (laut Angaben des Betriebs-Herstellers), aber es sind die Vertreibung und die Wirtschaftlichkeit wesentlich verbessert. Bei der verteilten Einspritzung im Unterschied zur Einspritzung durch eine zentrale Düse wird der Brennstoff unmittelbar vor den Einlassventilen jedes Zylinders eingespritzt, dank wem die qualitativere Verteilung der brennbaren Mischung in der Kombination mit den verhältnismäßig niedrigen Bedeutungen des Drucks der Einspritzung erreicht wird. Zusammen mit der verteilten Einspritzung in den neuen Motoren wird anderes System des Aufsaugens der Luft — durch aufsaugend smessitelnyj die Rohrleitung verwendet, die aus dem Glasfaserkunststoff hergestellt ist.
Es sind die Modifikationen des Autos Polo mit den Motoren im Umfang die 1,0 und 1,4 l mit dem Kabrio-Dach mit dem elektrischen Antrieb hergestellt.

  • 1 1 novoe pokolenie avtomobilej polo s 1995 g vypuska
  • 1 2 identifikacija avtomobilja
  • 1 3 obwie rekomendacii po remontu
  • 1 4 uslovija raboty i instrument
  • 1 5 ukazanija po ispolzovaniju avtomobilnogo domkrata i drugih prisposoblenij pri podnjatii avtomobilja
  • 1 6 1 proverka urovnja masla i ego zamena v dvigatele
  • 1 6 2 proverka urovnja tormoznoj zhidkosti
  • 1 6 3 proverka fonarej signala tormozhenija
  • 1 6 4 proverka osvewenija
  • 1 6 5 proverka davlenija v shinah
  • 1 6 6 proverka urovnja ohlazhdajuwej zhidkosti
  • 1 6 tehnicheskoe obsluzhivanie avtomobilja
  • 1 7 smazochnye materialy germetiki
  • 1 8 rabota s rezbovymi soedinenijami
  • 1 obwie svedenija
  • 10 1 1 snjatie
  • 10 1 2 ustanovka
  • 10 1 snjatie i razborka rulevogo upravlenija
  • 10 2 regulirovka ljufta rulevogo mehanizma
  • 10 3 1 snjatie i ustanovka
  • 10 3 rulevaja kolonka
  • 10 4 poperechnye rulevye tjagi
  • 10 5 1 shozhdenie koles
  • 10 5 2 razval
  • 10 5 3 prodolnyj naklon osi povorota koles
  • 10 5 4 differencialnyj ugol kolei pri povorote koles
  • 10 5 regulirovka perednih koles
  • 10 rulevoe upravlenie bez usilitelja
  • 11 1 1 snjatie
  • 11 1 rulevoj mehanizm
  • 11 2 zamena rulevyh tjag
  • 11 3 1 zapolnenie gidravlicheskoj sistemy
  • 11 3 2 udalenie vozduha iz gidravlicheskoj sistemy prokachka
  • 11 3 3 proverka sistemy na germetichnost
  • 11 3 raboty na sisteme gidrousilitelja rulevogo upravlenija
  • 11 4 regulirovka ljufta rulevoj peredachi
  • 11 5 zamena remnja nasosa usilitelja rulevogo upravlenija
  • 11 6 snjatie i ustanovka detalej gidravlicheskogo privoda rulevogo upravlenija s usilitelem
  • 11 7 snjatie i ustanovka nasosa usilitelja rulevogo upravlenija
  • 11 rulevoe upravlenie s gidravlicheskim usilitelem
  • 12 1 1 snjatie
  • 12 1 2 ustanovka
  • 12 1 snjatie i ustanovka amortizatornoj stojki
  • 12 2 1 snjatie poperechnogo rychaga podveski
  • 12 2 2 snjatie povorotnogo kulaka
  • 12 2 3 snjatie podshipnika kolesa
  • 12 2 4 snjatie pruzhin podveski
  • 12 2 razborka amortizatornoj stojki
  • 12 3 1 nizhnij rychag podveski
  • 12 3 2 povorotnyj kulak
  • 12 3 3 pruzhiny
  • 12 3 remont amortizatornoj stojki
  • 12 4 sborka amortizatornoj stojki
  • 12 5 1 zamena sharovyh opor
  • 12 5 2 snjatie i ustanovka rychaga podveski
  • 12 5 3 kontrol sharovyh opor
  • 12 5 4 snjatie i ustanovka stabilizatora poperechnoj ustojchivosti
  • 12 5 snjatie i ustanovka otdelnyh detalej podveski
  • 12 6 perednij podramnik
  • 12 perednjaja podveska
  • 13 1 snjatie i ustanovka zadnej podveski
  • 13 2 snjatie i ustanovka amortizatornyh stoek
  • 13 3 snjatie rezinovyh opor prodolnyh rychagov
  • 13 4 podshipniki stupic zadnih koles
  • 13 5 ugly ustanovki zadnih koles
  • 13 zadnjaja podveska
  • 14 1 1 regulirovka rabochej tormoznoj sistemy
  • 14 1 2 regulirovka stojanochnogo tormoza
  • 14 1 regulirovka tormozov
  • 14 2 1 zamena tormoznyh kolodok
  • 14 2 2 remont supporta
  • 14 2 3 remont tormoznyh diskov
  • 14 2 perednie diskovye tormoza
  • 14 3 1 proverka i zamena tormoznyh kolodok
  • 14 3 2 tormoznoj wit
  • 14 3 3 tormoznoj cilindr
  • 14 3 4 remont tormoznyh barabanov
  • 14 3 zadnie barabannye tormoza
  • 14 4 1 snjatie i ustanovka glavnogo tormoznogo cilindra
  • 14 4 2 remont glavnogo tormoznogo cilindra
  • 14 4 glavnyj tormoznoj cilindr
  • 14 5 usilitel tormoznogo privoda
  • 14 6 prokachka gidroprivoda tormoznoj sistemy
  • 14 7 reguljator davlenija tormozov
  • 14 8 1 snjatie i ustanovka trosov stojanochnogo tormoza
  • 14 8 2 snjatie i ustanovka rychaga stojanochnogo tormoza
  • 14 8 stojanochnyj tormoz
  • 14 9 1 snjatie detalej abs
  • 14 9 antiblokirovochnaja sistema abs
  • 14 tormoznaja sistema
  • 15 1 1 proverka akkumuljatornoj batarei
  • 15 1 akkumuljatornaja batareja
  • 15 2 1 mery predostorozhnosti pri rabote s generatorom
  • 15 2 2 proverka generatora ustanovlennogo v avtomobile
  • 15 2 3 snjatie i ustanovka
  • 15 2 4 regulirovka natjazhenija remnja
  • 15 2 5 remont generatora firmy bosch
  • 15 2 generator
  • 15 3 1 proverka startera
  • 15 3 2 snjatie i ustanovka startera
  • 15 3 3 remont startera
  • 15 3 starter
  • 15 4 1 izvlechenie i ustanovka lampy
  • 15 4 2 snjatie i ustanovka fary
  • 15 4 3 regulirovka sveta far
  • 15 4 fary
  • 15 5 protivotumannye fary
  • 15 6 stekloochistiteli vetrovogo stekla
  • 15 7 perednie fonari ukazatelej povorota
  • 15 8 zadnij fonar
  • 15 jelektrooborudovanie
  • 16 1 razborka sistemy otoplenija i ventiljacii
  • 16 2 1 tros upravlenija zaslonkoj regulirovki temperatury
  • 16 2 2 tros upravlenija centralnoj zaslonkoj
  • 16 2 3 tros upravlenija zaslonkoj vozduhovoda obogreva nog i vetrovogo stekla
  • 16 2 regulirovka trosov otopitelja
  • 16 sistema otoplenija i ventiljacii
  • 17 1 proverka urovnja rabochej zhidkosti v korobke peredach i glavnoj peredache
  • 17 avtomaticheskaja korobka peredach
  • 18 1 1 dvigatel
  • 18 1 10 jelektrooborudovanie
  • 18 1 11 obwie dannye
  • 18 1 2 golovka bloka cilindrov i klapany
  • 18 1 3 sistemy vpryska topliva